Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Herzlich willkommen im Heckflossen-Forum! Hier geht es um die Mercedes Limousinen der Baumuster W110/111/112 aus den Jahren 1959 - 1968. Um die Beiträge nach bestimmten Themen zu durchsuchen, nutzt bitte die SUCHFUNKTION .
Für Inserate gibt es den kostenlosen Kleinanzeigenmarkt

THEMA: Gummiwechsel Kurbelfenster hinten

Gummiwechsel Kurbelfenster hinten 1 Monat 5 Stunden her #119690

  • Schmaexxx13
  • Schmaexxx13s Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 0
Hallo zusammen.
Ich wollte das Fenstergummi des hinteren Fensters (Rückbank) zum Kurbeln, wechseln.
Ich habe ein originales Gummi besorgt und war eben schier am Verzweifeln. Es ist mir nicht erklärlich, wie ich das Fenster mit. Gummi in die schiene gedrückt bekommen soll. Das ist so dermaßen straff, daß ist quasi unmöglich.
Hat das schonmal jemand gemacht und kann berichten oder nen Tipp geben, wie es gehen kann?
Bin um alles dankbar!
Grüße

Gummiwechsel Kurbelfenster hinten 1 Monat 3 Stunden her #119691

  • schreyhalz
  • schreyhalzs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 104
  • Dank erhalten: 24
Moin Moin !

meinst du das meterlange Teil , welches komplett vorne , oben und hinten um die Scheibe geht und in welchem sie beim runterkurbeln gleitet?
Dann gestehe ich , dass ich dir nicht helfen kann! Den Krempel habe ich vor 35 Jahren schon in die Tonne getreten , und habe mir vom /8 , letzte Baureihe 73-76 die Fensterführung geholt . Sieht praktisch genau so aus , hat aber diese unsägliche Metallverstärkung nicht drin und lässt sich blitzschnell und ohne Zurhilfenahme polnischer Flüche montieren.

MfG Volker

Gummiwechsel Kurbelfenster hinten 4 Wochen 1 Tag her #119698

  • Schmaexxx13
  • Schmaexxx13s Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 0
Also bei mir ist es so, dass in einer Schiene die Scheibe an einer zweiten Schiene geschraubt ist. Man kurbelt die fährt über das Kurbel die "große Schiene" hoch und runter. Die Scheibe ist nur unten in der Schiene zu befestigen, seitlich und oben nicht.
Aber man bekommt das ja nicht reingedrückt. Und das dann noch an dieser Stelle.
Lg

Gummiwechsel Kurbelfenster hinten 4 Wochen 1 Tag her #119699

  • schreyhalz
  • schreyhalzs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 104
  • Dank erhalten: 24
Moin Moin !
jetzt weiss ich , welche Schiene du meinst. Nein , Ich bin niemals auf die idee gekommen , dieses Teil zu zerlegen oder sonstwas damit zu machen . warum auch?

MfG Volker

Gummiwechsel Kurbelfenster hinten 4 Wochen 1 Tag her #119700

  • Leo110
  • Leo110s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 62
  • Dank erhalten: 4
Ich kann dir auch nur eher allgemein was dazu sagen:
Die Scheibe lässt sich auf jeden Fall leichter in ein Gummi drücken, wenn du das Gummiprofil vorher mit etwas Glasreiniger oder Spuli-Wasser eingesprüht hast. Das erleichtert die Montage und wird heute immer noch bei Scheibenmontagen gemacht.
Versuch es einfach mal so.
Die Beschreibung deines Problems war auch etwas "dürftig" … besser die Teile genau benennen oder ein Foto hochladen.
Gruß
Bernd

Gummiwechsel Kurbelfenster hinten 4 Wochen 14 Stunden her #119711

  • Schmaexxx13
  • Schmaexxx13s Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 0
Morsche
Freiwillig hab ich mir das nicht angetan - die Scheibe hat sich beim Kurbeln immer wieder aus der Schiene gelöst, da das Gummi durch war.
Okay, das mit Spüli oder Glasreiniger werde ich versuchen. Danke dafür!
Lg
Moderatoren: HanuDan
Ladezeit der Seite: 1.454 Sekunden