Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Herzlich willkommen im Heckflossen-Forum! Hier geht es um die Mercedes Limousinen der Baumuster W110/111/112 aus den Jahren 1959 - 1968. Um die Beiträge nach bestimmten Themen zu durchsuchen, nutzt bitte die SUCHFUNKTION .
Für Inserate gibt es den kostenlosen Kleinanzeigenmarkt

THEMA: Generelle Frage zum Forum

Generelle Frage zum Forum 2 Wochen 4 Tage her #119788

  • UliS
  • UliSs Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 1
Werte Kollegen,
ich bin noch neu hier , darum ein paar Fragen:
Wenn ich auf die Suchfunktion gehe, muß ich mich jedesmal neu anmelden, mache ich etwas falsch?
Kann man Unterlagen nur in den Foren als jpg etc hochladen?
Können PDFs in den anderen Rubriken hochgeladen werden ?
Nicht wichtig, aber die Avatare erscheinen nicht , eine Frage der Zulassung?

Gruß Uli

Generelle Frage zum Forum 2 Wochen 2 Tage her #119793

  • Leo110
  • Leo110s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 62
  • Dank erhalten: 4
Hallo Uli,
inhaltlich kann ich dir zu deinen Fragen bzgl. des Forums leider auch nichts sagen - das müssten die Admins Dan und Clemens wohl eher sagen können.
Aber du siehst ja leider selbst, dass hier nicht all zu viel Frequenz ist, was die Anzahl der Beiträge betrifft. Vielleicht lesen auch viele nur mit. Es sind nur ein paar Leute, die hier häufiger schreiben. Schade eigentlich, denn es ist eine wirklich toll gemachte Seite mit vielen Infos und auch schon jahrelanger Historie. Ich fände es schön, wenn hier wieder mehr "Leben" reinkommt.
Vielen Dank auch für den Bericht über deine Zündschloss-Verkabelung im anderen Thread. Solche Infos sind doch immer mal wieder hilfreich …
Dann hoffen wir mal, dass du noch die richtigen Antworten auf deine generellen Forums-Fragen bekommst.
freundliche Heckflossen-Grüße
Bernd
Folgende Benutzer bedankten sich: UliS

Generelle Frage zum Forum 2 Wochen 22 Stunden her #119794

  • UliS
  • UliSs Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 1
Hallo Bernd,
Viel Dank für die Antwort, in der Tat rechst ruhig hier, hatte voller Enthusiasmus meine alte Flosse wieder reaktiviert, immer noch nicht fertig, aber hoffe nun ein paar km zusammen zubekommen, um zu sehen was sonst noch herauskommt und gehofft ein paar Gleichgesinnte zu treffen, mal sehen, vielleicht kommt ja noch was.
Wie gesagt, durch die Elektrik arbeite ich mich gerade durch, Karosse hatte schon viel Schweiß und Tränen gekostet, Heizung leckt auch ein wenig, schaun wir mal .

Gruß Uli

Generelle Frage zum Forum 2 Wochen 10 Stunden her #119795

  • Flössling
  • Flösslings Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 5
Hallo UliS,

um das Ganze etwas zu beleben und weil du dich "durch die Elektrik"arbeitest: In meiner Flosse geht die Uhr neben dem Handschuhfach nicht. Sie selbst zu reparieren, würde meine Möglichkeiten bei weitem übersteigen, aber ist einem Laien wenigstens der Ausbau und ggf. der Einbau einer funktionsfähigen Uhr möglich? Strom müsste sie bekommen, weil sie bei eingeschaltetem Abblendlicht immerhin beleuchtet ist. Was ich bisher zum Thema Uhr hier gelesen habe, schreckt mich eigentlich eher ab. Und auch wenn die Behebung anderer Mängel vielleicht vordringlich ist: eine funktionierende Uhr hätte schon was....

Beste Grüße
Flössling

Generelle Frage zum Forum 2 Wochen 9 Stunden her #119797

  • Leo110
  • Leo110s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 62
  • Dank erhalten: 4
Hallo Flössling, schön, dass du den Vorschlag mit dem „Leben reinbringen“ aufgreifst. Könntest du auch einen eigenen Thread für erstellen, da das Thema sonst ja nicht zu finden ist mit der Uhr.
Die kannst du übrigens auch als Laie ausbauen: die ist mit Klammern im Armaturenbrett befestigt und kann nach vorn heraus gezogen werden. Du kannst auch die Verkleidung unterhal des Armaturenbretts lösen, dann kommst du von hinten dran und kannst die Uhr heraus drücken.
Die Uhr in meiner Flosse war auch defekt und ich hab sie dann einfach gegen eine funktionierende, die ich bei eBay-Kleinanzeigen gekauft hab, getauscht.
Gruß, Bernd

Generelle Frage zum Forum 2 Wochen 1 Stunde her #119800

  • UliS
  • UliSs Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 1
Exakt, das hatte ich heute gerade durchexerziert, die Verkleidung unter dem Armaturenbrett abnehmen, Aschenbecher herausnehmen hilft auch, dann hat man etwas mehr Freiheit für die Hand, unter das Armaturenbrett greifen und auf einer Seite die seitliche Klammer etwas hereindrücken und die Uhr hervorschieben. Dann auf der anderen Seite ebenso, die Klammer eindrücken und Uhr nach vorn vorschieben. Hängt dann am Kabel, Stecker wird über Dauerplus von Sicherung 1 versorgt.
Uhr reparieren ist schwierig, da alles im Gehäuse vergossen. Habe sogar noch eine zweite, die funktioniert, mag ich aber keinem zumuten, ist hinten im Gehäuse offen und unten leicht abgebrannt.
Wie Bernd schreibt, am besten etwas herumsuchen und eine gebrauchte kaufen.
Überlege allerdings einen Hauptschalter einzubauen, dann steht die Uhr immer wieder auch
Gruß Uli
Moderatoren: HanuDan
Ladezeit der Seite: 0.895 Sekunden