Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im Forum für die Mercedes-Baureihen 108-109-111-112-113. Um die Beiträge nach bestimmten Themen zu durchsuchen, nutzt bitte die SUCHFUNKTION .
Für Inserate gibt es den kostenlosen Kleinanzeigenmarkt

THEMA: W108 280se M130 Zylinderkopf Risse

W108 280se M130 Zylinderkopf Risse 4 Monate 2 Tage her #119384

  • JannikH
  • JannikHs Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Guten Tag ,
Vorab ich in Neuling.
Habe mir einen w108 280se gekauft beim erneuern der kopfdichtung müsste ich feststellen das der Zylinderkopf Risse im Bereich der Zündkerzengewinde zum Ventilsitz hat.
Wie sind Erfahrungen ?
Ist das Problem bekannt ?
Wodurch entstehen diese Risse ?
Muss ich sie schweißen lassen oder kann ich so wieder auf die Piste ?
Anhänge:

W108 280se M130 Zylinderkopf Risse 4 Monate 1 Tag her #119385

  • aleha
  • alehas Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 18
  • Dank erhalten: 2
Grüß' Dich,

mußt Du zu einem - guten - Motorenbauer gehen.

Gruß Hans

W108 280se M130 Zylinderkopf Risse 4 Monate 1 Tag her #119386

  • schreyhalz
  • schreyhalzs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 6
Moin Moin !

mußt Du zu einem - guten - Motorenbauer gehen.


Warum sollte ein "guter" Motorenbauer einen gebrauchten Kopf liegen haben?

Ist die einzige Möglichkeit , den Motor wieder zuverlässig zum Laufen zu bekommen. Eine Reparatur , wenn sie denn überhaupt möglich ist , würde ein vielfaches eines Neuen Kopfes kosten , wenn der noch lieferbar ist. Ich vermute mal , der Vergaserkopf ist identisch.

MfG Volker

W108 280se M130 Zylinderkopf Risse 4 Monate 15 Stunden her #119387

  • Anonymus
  • Anonymuss Avatar
Grüß' Dich Volker,

hm, da habe ich andere Erfahrung. Ein halbwegs guter Kopf für den M130 kostet in die Richtung 1500.-€. Und dann muß er noch gemacht werden. Wenn ein Motorenbauer gut schweißen kann, läßt sich solch ein Riß haltbar schweißen. Er muß dafür Erfahrung haben. Und dann kostet das einen Bruchteil. Das zumindest ist meine Erfahrung.

Gruß Hans

W108 280se M130 Zylinderkopf Risse 3 Monate 3 Wochen her #119391

  • schreyhalz
  • schreyhalzs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 6
Moin Moin !

Ein halbwegs guter Kopf für den M130 kostet in die Richtung 1500.-€.


??????????

Vor 2 Jahren war ich gezwungen , das Lager meines gestorbenen Freundes aufzulösen. Das geschah unter leichtem , aber nicht übermässigem Zeitdruck, da seine Frau auch das Anwesen verkaufen wollte.
Unter anderem war dabei mehrere teils zerlegte M130 mit guten Köpfen sowie ein generalüberholter Vergasermotor.
Den besten Preis bot der örtliche Schrotthändler , alle Gebote von anderen Schraubern lagen unter dem Schrottpreis und waren ehrlich gesagt unverschämt.
Anscheinend ist es mir also so gelungen , den Preisverfall aufzuhalten.........

Mfg Volker
Moderatoren: Robert_D
Ladezeit der Seite: 1.549 Sekunden