Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im Forum für die Mercedes-Baureihen 108-109-111-112-113. Um die Beiträge nach bestimmten Themen zu durchsuchen, nutzt bitte die SUCHFUNKTION .
Für Inserate gibt es den kostenlosen Kleinanzeigenmarkt

THEMA: Heckdeckel Schlüssel verloren

Heckdeckel Schlüssel verloren 1 Monat 4 Tage her #119229

  • Anonymus
  • Anonymuss Avatar Autor
Hallo zusammen,
ich habe leider meinen Schlüssel für den Heckdeckel (W111 Coupe BJ66) verloren.
Anhand der Datenkarte konnte ich den Zündschlüssel und den Schlüssel für die Türe nachmachen lassen.
Leider hat es beim Heckdeckel nicht funktioniert.
Was kann ich jetzt tun:
1. Schlüsseldienst aufmachen lassen (geht das?) und dann die Nummer vom Schloss ablesen. Gibts da eine?
2. Aufbohren und ein neues Schloss kaufen?
3 ???

Danke für eure Tipps

Gruß Matze

Heckdeckel Schlüssel verloren 1 Monat 3 Tage her #119230

  • hoffy
  • hoffys Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 2734
  • Dank erhalten: 15
Hi Matze, versuch es erst mal mit etwas Geduld / Grafit und fummelei....Hintergrund....wenn du den richtigen Schlüssel hast nachmachen lassen, dann ist der neu und etwas "scharfkantig" dazu kommt das das Schloß selber schon "abgenutzt" ist und das hackelt sehr. Wenn du Glück hast sollte es schon klappen.
*Gruß Hoffy !!!
PS: Schlüsseldienst wenn du dir 100% sicher bist, das andere Schloß drinne ist.

Heckdeckel Schlüssel verloren 1 Monat 3 Tage her #119233

  • Anonymus
  • Anonymuss Avatar Autor
Hallo,

Danke werde ich versuchen.
Bekommt das denn der Schlüsseldienst auf und falls ja kann ich dann nachbestellen?
Gibt es da eine Nummer?
Denn falls nicht kann ich auch gleich aufbohren.

Danke

Gruß Matthias

Heckdeckel Schlüssel verloren 1 Monat 3 Tage her #119234

  • Robert_D
  • Robert_Ds Avatar
  • Abwesend
  • Beiträge: 2254
  • Dank erhalten: 9
Mal ne blöde Frage: waren die Schlösser denn vorher wirklich gleichschließend, oder hattest du für den Kofferdeckel einen separaten Schlüssel?
Im letzteren Fall hilft dir der neue Schlüssel natürlich überhaupt nicht weiter, aber wenn vorher alles mit demselben Schlüssel funktioniert hat, dann ist Hoffys Tipp mit "Geduld und Spucke" schon goldrichtig.

Ob der Schlüsseldienst das Schloß zerstörungsfrei öffnen kann oder nicht, hängt möglicherweise von dem entsprechenden Schlüsseldienst ab. Theoretisch sollte es aber möglich sein, ein baugleiches Schloß mit anderer Schließung auf deine Schlüssel umzubauen, so daß du hinterher im Idealfalle nur noch einen einzelnen Schlüssel benötigst.

Ich habe zwar keinerlei eigene Erfahrungen mit diesem Anbieter und kann daher weder zu Qualität noch zur Preisgestaltung etwas sagen, aber ich höre und lese immer wieder von "Luke, dem Schlüsselprofessor": www.keyprof.com/de.Sleuteldienst-Oldtimersloten-Service.php


Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg.
Berichte doch gern auch hinterher, ob und wie du zum Ziel gelangt bist!

Schöne Grüße,
Robert
Wer ist eigentlich 'General Failure', und warum liest er meine Festplatte?
Moderatoren: Robert_D
Ladezeit der Seite: 0.518 Sekunden