Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im Forum für die Mercedes-Baureihen 108-109-111-112-113. Um die Beiträge nach bestimmten Themen zu durchsuchen, nutzt bitte die SUCHFUNKTION .
Für Inserate gibt es den kostenlosen Kleinanzeigenmarkt

THEMA: W108 Bjj 1967 250se

W108 Bjj 1967 250se 2 Monate 1 Woche her #119402

  • Holstein
  • Holsteins Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Hallo möchte mich kurz vorstellen,
Bin 47 und komme aus Erkrath, wir haben uns vor 1,5 Jahren einen w108 zugelegt. Es war mehr Arbeit als gedacht.
Nachdem wir soweit alles fertig haben macht mir die Bremse nun sorgen. Bremssättel Bremsschläuche Bremsleitung hauptbremszylinder, Kupplungs Leitung Schlauch alles neu.
Es ist auch alles dicht, jedenfalls keine sichtbare undichtigkeit.
Mit entlüftungs Gerät entlüftet,
Bremse hat nicht genug druck, habe keine Erklärung mehr.
Vielleicht ist ja hier jemand mit der richtigen Idee

Mfg Thorsten Holstein
Anhänge:

W108 Bjj 1967 250se 2 Monate 5 Tage her #119404

  • hoffy
  • hoffys Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 2754
  • Dank erhalten: 21
Hallo Thorsten, hast du alles zusammen gemacht und von hinten nach vorne inkl. Kupplung entlüften ???
*Gruß Hoffy !!!

W108 Bjj 1967 250se 2 Monate 5 Tage her #119405

  • paul
  • pauls Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 6651
  • Dank erhalten: 5
Hasst du vielleicht die Bremsen links u rechts verwechselt ????
Der Entlueftungnippel sollte OBEN sein ….

W108 Bjj 1967 250se 1 Monat 2 Wochen her #119419

  • Anonymus
  • Anonymuss Avatar

paul schrieb: Hasst du vielleicht die Bremsen links u rechts verwechselt ????
Der Entlueftungnippel sollte OBEN sein ….

Vielen Dank,
Wenn ich ehrlich bin habe ich gedacht , was für eine Antwort.......
Aber genau dort lag das Problem, habe heute die Sremssättel getauscht und suiehe vollen Druck. Besten Dank
Moderatoren: Robert_D
Ladezeit der Seite: 1.534 Sekunden