Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Herzlich willkommen im Heckflossen-Forum! Hier geht es um die Mercedes Limousinen der Baumuster W110/111/112 aus den Jahren 1959 - 1968. Um die Beiträge nach bestimmten Themen zu durchsuchen, nutzt bitte die SUCHFUNKTION .
Für Inserate gibt es den kostenlosen Kleinanzeigenmarkt

THEMA: Anfänger: W111 220s kaufen - 0 Ahnung, 100% Faszination, 8.000€

Anfänger: W111 220s kaufen - 0 Ahnung, 100% Faszination, 8.000€ 7 Monate 1 Woche her #119564

  • Flössling
  • Flösslings Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 5
Moin,
auf mich machen die Bilder einen guten Eindruck. Aber ich bin auch nur ein Laie und es gibt hier im Forum Leute mit deutlich besserer Fachkenntnis. Angesichts der Bilder kann man wohl, wie schreiyhalz sagte, bei dem Preis bei diesem Auto kaum etwas falsch machen. Aber letztlich kann dieses Forum eine fachmännische Begutachtung vor Ort nicht ersetzen.
Viel Freude mit dem Auto wünscht
Flössling

Flössling
Folgende Benutzer bedankten sich: andreasbravo

Anfänger: W111 220s kaufen - 0 Ahnung, 100% Faszination, 8.000€ 7 Monate 1 Woche her #119565

  • andreasbravo
  • andreasbravos Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 0
Um Gottes Willen, wenn du ein Laie bist, was bin dann ich hahahaha
Ne Spaß beiseite, die Hilfe hier von euch ist wirklich Gold wert, natürlich ersetzt das nicht die Inspektion vor Ort, aber es ist eine gute Basis.
Der Plan ist im Moment übrigens wie folgt: ich fliege am Samstag von Medellin nach Bogota um das Auto anzugucken. Dh es wird langsam konkret!
Sobald ich Neuigkeiten habe poste ich sie hier!

DANKE!

Anfänger: W111 220s kaufen - 0 Ahnung, 100% Faszination, 8.000€ 7 Monate 1 Woche her #119566

  • schreyhalz
  • schreyhalzs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 142
  • Dank erhalten: 28
Moin Moin !

Na , bei dem Preis muss doch noch was gehen! Zwar scheint das Fzg tatsächlich rostfrei zu sein , aber da fehlt doch glatt die Kupplungsrückzugsfeder! :evil:

Tatsächlich sind die Fotos nicht sehr aussagekräftig. Ich habe auch den Eindruck, da hat jemand den Boden gedampfstrahlt und anschliessend mattschwarzen Lack übergeduscht. Ein Foto der Hardyscheibe oder der "Bananen" und des vorderen Querträgers sowie den vorderen Schwellerenden vermisse ich auch. Unbedingt die Vorderachse prüfen , das ist zwar eine richtig üble Angelegenheit und für den Laien nicht ohne weiteres machbar, aber eine schnelle Prüfung ist immer machbar , mit der zumindestens eine völlig ausgeschlagene Achse festgestellt wird. Nach einer Probefahrt Fzg abstellen , Handbremse anziehen , neben ein Vorderrad stellen, in die Hocke gehen und beide Hände oben auf den Reifen legen. Mit den Fingern hinter den Reifen packen und dann mit aller Gewalt dran ziehen , wer weniger wiegt als ich , lässt sich ruckartig nach hinten fallen ! Das Rad muss absolut fest stehen bleiben ! Hat man dagegen das Gefühl , der Reifen würde oben nach aussen gehen und dann wieder zurückfedern (manchmal hört man auch ein klacken) , dann sind mit Sicherheit mindestens die Achsschenkel mit ihrem Führungslager ausgeschlagen , wahrscheinlich aber etliche Lager mehr! In meiner Rep.anleitung (Bucheli) ist übrigens die Reparatur des Führungslagers und due Achseinstellung falsch beschrieben , wer danach handelt , zerstört sofort die Achsgelenke! Ein weiterer Schwachpunkt ist die Achslagerung, bei den 6-Zyl. ist dort ein Silentlager eingebaut , das mit dem Alter gerne ausreist. Als Folge ist das Fzg auf der VA tiefergelegt, wenn man das Fzg auf der Hebebühne anhebt , bleibt die VA stehen , bis die Bremsschläuche sie hochziehen ! Wenn man kein Orgfetischist ist , baut man das Gummilager der 4-Zyl. ein , das hält ewig.

Mfg Volker
Folgende Benutzer bedankten sich: andreasbravo

Anfänger: W111 220s kaufen - 0 Ahnung, 100% Faszination, 8.000€ 7 Monate 1 Woche her #119567

  • andreasbravo
  • andreasbravos Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 0
Danke dir Volker für deine unglaublich wertvollen Tipps!
Ich werde versuchen bei der Besichtigung ncohmal Bilder von den von dir genannten neuralgischen Stellen zu machen und diese dann hier zu posten. Gibt ja vllt. nochmal mehr Aufschluss.
Das mit dem Lack unten hatte ich auch überlegt, bin gespannt wie es vor Ort aussieht...
Danke dir auch für den Tipp mit der VA. Generelle Frage: was ist eigentlich wenn die wirklich ausgeschlagen ist? Kalkuliert man das dann in den Preis mit ein oder kauft man definitiv nicht, weil die Reparatur zu teuer ist?
Genau das gleiche eig. mit der Achslagerung: einplanen oder nicht kaufen?
Also sind das sozusagen Schäden, die das ganze Auto derart beeinträchtigen, dass es sich nicht lohnt über einen Kauf überhaupt nachzudenken?

Ich denke dass ich das Auto morgen sehen werde, dann poste ich wieder!
Und wirklich nochmal für die Hilfe, ohne das wäre es für mich nicht möglich!!!
Lieber Gruß
Andi

Anfänger: W111 220s kaufen - 0 Ahnung, 100% Faszination, 8.000€ 7 Monate 1 Woche her #119568

  • Flössling
  • Flösslings Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 5
Hallo nochmal,
ich werde mich jetzt mit weiteren Tipps zurückhalten, denn schreyhalz hat wesentlich mehr Ahnung. Genau aus den von ihm genannten Gründen habe ich mich gegen eine frühe Flosse und erst recht gegen eine S- Flosse und für eine späte kleine Flosse entschieden, auch wenn es noch so verlockend sein mag, mit einem seidigen Sechszylinder, einem um 14 cm längeren Vorderwagen in einer gepflegten Innenausstattung dahinzugleiten. Also lieber kühlen Kopf bewahren und dann im Zweifel dagegen entscheiden, als sich am Ende über einen Fehlkauf und hohe Folgekosten zu ärgern.

Viele Grüße :)
Flössling
Folgende Benutzer bedankten sich: andreasbravo

Anfänger: W111 220s kaufen - 0 Ahnung, 100% Faszination, 8.000€ 7 Monate 1 Woche her #119569

  • andreasbravo
  • andreasbravos Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 0
ne du, danke dir trotzdem für deine Tipps! Wie gesagt, ich stehe KOMPLETT am Anfang von allem, deswegen bin ihc über jeden Hinweis sehr froh. Die Anleitung, die du mir direkt am Anfang gepostet hast, ist übrigens super!
Habe heute das Auto das erste Mal gesehen, ich mache hier einen Post mit Bildern.
Moderatoren: HanuDan
Ladezeit der Seite: 1.108 Sekunden